GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

MS ISA Server 2000 - Teil 2

Kurs-BezeichnungMS ISA Server 2000 - Teil 2
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Dieser Kurs bietet theoretische Hintergrundinformationen und praktische Anweisungen zur Installation, Konfiguration, Fehlerbehandlung und Verwaltung von Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2000. Im Laufe des Kurses werden die Serversicherheit, das Konfigurieren von Paketfiltern und IP-Routing, das Einrichten von Anwendungsfiltern und das Veröffentlichen von Servern behandelt. Weiterhin deckt der Kurs VPN-Netzwerke und H.323-Gatekeeper ab. Teilnehmer lernen, wie Eindringversuche, Serveraktivitäten, Internetzugriff und Echtzeitaktivitäten überwacht werden. Weiterhin werden sie mit den Merkmalen der ISA Enterprise Edition und der Verwaltung von Netzwerkverbindungen vertraut gemacht.

MS ISA Server 2000 - Teil 2

  • Richtlinien zur Sicherung eines ISA-Servers
  • Systemsicherheitseinstellungen generieren
  • Eigenschaften eines Perimeternetzwerks
  • Methoden zur Netzwerkverkehrsüberwachung in ISA Server 2000
  • Eigenschaften der Paketfilterung
  • Paketfilterung und IP-Routing aktivieren
  • Schrittfolge zum Erstellen eines IP-Paketfilters
  • ISA Server 2000-Anwendungsfilter ihren Funktionen zuordnen
  • Funktionen des SMTP-Filters
  • Funktionen des Streaming Media-Filters
  • Eigenschaften des HTTP Redirector-Filters
  • Merkmale des H.323-Standards
  • H.323-Gatekeeper konfigurieren
  • H.323-Filter konfigurieren
  • Eigenschaften der Serververöffentlichung
  • Veröffentlichen eines Servers
  • Webveröffentlichungsregeln konfigurieren
  • Abhörer für eingehende Webanfragen konfigurieren
  • Ports zur Umleitung ändern
  • ISA Server 2000-Unterstützung für eingehende SSL-Anfragen konfigurieren
  • ISA Server 2000 zur Anforderung eines sicheren SSL-Kanals konfigurieren
  • Funktionen eines VPN
  • VPN für Clientverbindungen konfigurieren
  • Lokalen VPN-Server konfigurieren
  • Remote-VPN-Server konfigurieren
  • Richtlinien zur Planung einer Überwachungsstrategie
  • Netzwerkeindringversuchsarten
  • Eindringversuchserkennungsoptionen konfigurieren
  • Ereignisse, die von ISA Server 2000 erkannt und überwacht werden
  • Protokollierungseinstellungen für ISA Server 2000 konfigurieren
  • ISA Server 2000 zur Paketprotokollierung konfigurieren
  • Protokollierungszusammenfassungen konfigurieren
  • Berichtaufträge erstellen
  • Berichte speichern
  • Clientsitzungen trennen
  • ISA Server 2000-Leistungsobjekte
  • Aktive H.323-Gatekeeper-Sitzungen trennen
  • Eigenschaften von Testwerkzeugen einer ISA Server 2000-Konfiguration
  • Vorteile der ISA Server 2000 Enterprise Edition
  • Installationskonfigurationsoptionen
  • ISA Server 2000-Schema installieren
  • Funktionen des ISA Server 2000 Software Development Kit (SDK)
  • Richtlinien für das Einrichten von Arrays
  • Ersten ISA-Server in einem Array installieren
  • Neues Array erstellen
  • Die Schritte zum Heraufstufen eines eigenständigen Servers
  • Die Schritte zum Warten von Unternehmenskonfigurationen
  • Unternehmens- und Arrayrichtlinien kombinieren
  • Merkmale des Routingvorgangs
  • Routing für Webproxyclientanfragen konfigurieren
  • Firewallverkettung konfigurieren
  • Die Schritte des automatischen Suchvorgangs
  • Einstellungen für Webproxyclients anpassen
  • Merkmale des CARP (Cache Array Routing Protocol)
  • Kursnr.: de_DE_74111_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDieser Kurs richtet sich an IT-Spezialisten in mittelgroßen bis großen EDV-Umgebungen, in denen Microsoft Windows 2000 Server als Betriebssystem verwendet wird. Typischerweise werden Kursteilnehmer in den Bereichen Webverwaltung, Netzwerkverwaltung und
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011