GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

MS Windows Server 2003, Active Directory-Planung Teil 3

Kurs-BezeichnungMS Windows Server 2003, Active Directory-Planung Teil 3
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Dies ist der dritte Kurs der dreiteiligen Kursreihe Microsoft Windows Server 2003-Verwaltung, der die Teilnehmer auf die Microsoft MCSE-Prüfung 70-294, Planen, Implementieren und Warten einer Active Directory®-Infrastruktur unter Microsoft® Windows Server™ 2003, vorbereitet. Im Rahmen dieses Kurses werden die Platzierung von Domänencontrollern und die Verwaltung von Betriebsmastern in Active Directory vermittelt. Außerdem wird die Verwaltung von Active Directory behandelt, einschließlich Defragmentierung, Sicherung, Wiederherstellung und Überwachung.

MS Windows Server 2003, Active Directory-Planung Teil 3

  • Benennen der Funktionen eines globalen Katalogservers.
  • Nennen von Gründen für das Anpassen eines globalen Katalogservers.
  • Benennen der Schlüsselaspekte von universellen Gruppen beim Anmeldeprozess.
  • Nennen der Funktionen beim Zwischenspeichern der universellen Gruppenmitgliedschaft.
  • Nennen von Überlegungen beim Eingeben von Parameterinformationen für Active Directory Sizer.
  • Nennen der Optionen beim Platzieren von Domänencontrollern mit Active Directory Sizer.
  • Bestimmen von Richtlinien für das Platzieren von Domänencontrollern.
  • Bestimmen von Richtlinien für das Platzieren von globalen Katalogservern.
  • Bestimmen von Richtlinien für das Platzieren von integrierten DNS-Servern.
  • Zuordnen der Betriebsmasterfunktionen zu den entsprechenden Funktionen.
  • Benennen der MMC-Snap-Ins zum Ermitteln der Betriebsmasterfunktionen.
  • Benennen der Schlüsselaspekte für die Übertragung von Betriebsmasterfunktionen.
  • Benennen der Auswirkungen, die die Übernahme der Betriebsmasterfunktion mit sich bringt.
  • Benennen von Richtlinien für das Platzieren von Betriebsmastern.
  • Ordnen der Schritte in einem Active Directory-Datenänderungsprozess.
  • Zuordnen der Active Directory-Datenbank und -Protokolldateien zu den entsprechenden Beschreibungen.
  • Ordnen der Schritte zum Verschieben der Active Directory-Datenbank und -Protokolldateien.
  • Ordnen der Schritte zum Defragmentieren einer Active Directory-Datenbank.
  • Benennen von Richtlinien für das Überwachen von Active Directory.
  • Benennen der Funktion von Ereignissen, die häufig zum Überwachen des Domänencontrollerzustands verwendet werden.
  • Benennen von Leistungsindikatoren, die zum Überwachen des Domänencontrollerzustands verwendet werden können.
  • Benennen von Richtlinien zum Entwerfen und Implementieren von Überwachungslösungen in Active Directory.
  • Zuordnen der Komponenten der Systemstatusdaten zu den entsprechenden Funktionen.
  • Benennen der Optionen im Sicherungs- oder Wiederherstellungs-Assistenten zum Sichern der Systemstatusdaten
  • Zuordnen der Active Directory-Wiederherstellungsmethoden zu den Situationen, in denen sie verwendet werden sollten
  • Durchführen einer primären Wiederherstellung
  • Benennen der Schritte zum Durchführen einer nicht autorisierenden Wiederherstellung
  • Herstellen der richtigen Reihenfolge für die Schritte zum Durchführen einer autorisierenden Wiederherstellung mit dem Tool "Ntdsutil.exe"
  • Kursnr.: de_DE_73322_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppePersonen, die als Systemtechniker in mittleren oder großen Unternehmen beschäftigt sind oder eine solche Beschäftigung suchen. Die Zielgruppe besteht aus Personen, die ihre Fähigkeiten im Umgang mit Windows Server 2003 Active Directory erweitern möch
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011