GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

MS Windows 2000 Netzwerkverwaltung Teil 1

Kurs-BezeichnungMS Windows 2000 Netzwerkverwaltung Teil 1
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer12.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
In diesem Kurs wird Active Directory vorgestellt. Teilnehmer lernen zwischen der physischen und logischen Struktur von Active Directory zu unterscheiden und Replizierungsprobleme zu beheben. Behandelt werden außerdem die Konfigurierung von DHCP sowie die Störungsdiagnose bei diesem Dienst. Zum Kursinhalt gehört des Weiteren der Umgang mit Startproblemen, darunter die Verwendung des abgesicherten Modus und der Wiederherstellungskonsole.

MS Windows 2000 Netzwerkverwaltung Teil 1

  • Merkmale von Active Directory
  • Merkmale der Active Directory-Clientunterstützung
  • Merkmale des Active Directory-Schemas
  • Merkmale von LDAP-Namen (Lightweight Directory Access Protocol in Active Directory
  • Merkmale von Active Directory-Domänen
  • Merkmale von Organisationseinheiten in Active Directory
  • Merkmale von Strukturen und Gesamtstrukturen
  • Merkmale des globalen Katalogs
  • Merkmale von Domänencontrollern in Active Directory
  • Attribute von Standorten in Active Directory
  • Arten von Verwaltungsaufgaben
  • Merkmale der Administrationssteuerung
  • Merkmale der Replikation in Active Directory
  • Ereignisse, die die Active Directory-Replikation auslösen
  • Merkmale der Replikationslatenz in Active Directory
  • Behandlung von Replikationskonflikten
  • Merkmale von Betriebsmasterfunktionen
  • Merkmale der Replikation innerhalb eines Standorts
  • Merkmale der Replikation zwischen Standorten
  • Replikations-Fehlermeldungen, die in Windows 2000 von der Ereignisanzeige generiert werden
  • Aspekte der TCP/IP-Adressierung (Transmission Control Protocol/Internet Protocol
  • Vorteile der automatischen im Vergleich zur manuellen TCP/IP-Konfiguration
  • Merkmale der DHCP-Leasegenerierung (Dynamic Host Configuration Protocol
  • Merkmale der DHCP-Leaseerneuerung
  • DHCP-Dienst auf einem bestimmten Computer installieren
  • DHCP-Server autorisieren
  • Client für den automatischen IP-Adressenbezug konfigurieren
  • Merkmale eines DHCP-Bereichs
  • Optionen für das Erstellen eines neuen Bereichs im Bereichserstellungs-Assistenten
  • Merkmale der Bereichsoptionen, die DHCP-Clients unter Windows-Betriebssystemen zur Verfügung stehen
  • Eine bestimmte IP-Adresse zur Verwendung durch einen DHCP-Computer reservieren
  • Merkmale der Bereichsoptionen unterschiedlicher Ebenen
  • Merkmale der Überwachung des DHCP-Serverdienstes
  • Richtlinien für die Vermeidung von Problemen mit dem DHCP-Dienst
  • Richtlinien für die Behandlung von Problemen mit einem DHCP-Server
  • Richtlinien für die Behandlung von Problemen mit einer DHCP-Datenbank
  • Unterschiedliche Installationsmethoden für Windows 2000 Advanced Server
  • Reihenfolge der Startphasen von Windows 2000
  • Reihenfolge der Startphasen von Windows 98
  • Merkmale der erweiterten Windows-Startoptionen
  • Richtlinien für die Verwendung der erweiterten Startoptionen in Windows-Betriebssystemen
  • Richtlinien für das Konfigurieren von Hardwaregeräten
  • Optionen für die Dateisignaturverifizierung auf einem Computer
  • Gebrauch des Dienstprogramms "Dateisignaturverifizierung"
  • Schritte zur Installation einer Wiederherstellungskonsole
  • Richtlinien für den Gebrauch der Wiederherstellungskonsole
  • Methoden zur Wiederherstellung von Daten
  • Kursnr.: de_DE_72515_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDie Zielgruppe sind Netzwerkadministratoren und technisches Fachpersonal. Die fr diese Prfung geeigneten Kandidaten sind mit der Arbeit in mittleren bis groáen Computerumgebungen vertraut, die mit Netzwerk- und Verzeichnisdiensten von Microsoft Windo
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011