GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

MS Win 2000 Entwerfen von Netzwerken 4

Kurs-BezeichnungMS Win 2000 Entwerfen von Netzwerken 4
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Der Kurs Microsoft Windows 2000 Entwerfen einer Netzwerk-Infrastruktur Teil 4: Wachstum bietet den Kursteilnehmern die Gelegenheit sich ein eingehendes Wissen zum Absichern von Firmennetzwerken zu verschaffen. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Abstimmung der technischen M”glichkeiten von IPSec und dem gemeinsamen Zugriff auf Resourcen auf firmenspezifische Sicherheitsanforderungen. Abschlieáend werden Netzwerkdesigns vorgestellt, bei denen der IP-Datenverkehr zwischen einem Firmennetzwerk und dem Internet ber einen Proxyserver gelenkt wird..

MS Win 2000 Entwerfen von Netzwerken 4

  • Sie lernen die Aufgaben kennen, die zu einer Strategie für die Netzwerkdienstverwaltung gehören.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten DHCP-Verwaltungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine für die angegebenen Geschäftsanforderungen geeignete DHCP-Verwaltungsstrategie aus.
  • Sie analysieren DHCP-Verwaltungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die zur DHCP-Optimierung verwendeten Methoden kennen.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten DHCP-Optimierungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine DHCP-Optimierungsstrategie aus, die den angegebenen Geschäftsanforderungen entspricht.
  • Sie analysieren DHCP-Optimierungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten WINS-Verwaltungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine für die angegebenen Geschäftsanforderungen geeignete WINS-Verwaltungsstrategie aus.
  • Sie analysieren WINS-Verwaltungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die zur WINS-Optimierung verwendeten Methoden kennen.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten WINS-Optimierungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine WINS-Optimierungsstrategie aus, die den angegebenen Geschäftsanforderungen entspricht.
  • Sie analysieren WINS-Optimierungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten DNS-Verwaltungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine für die angegebenen Geschäftsanforderungen geeignete DNS-Verwaltungsstrategie aus.
  • Sie analysieren DNS-Verwaltungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die zur DNS-Optimierung verwendeten Methoden kennen.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten DNS-Optimierungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine DNS-Optimierungsstrategie aus, die den angegebenen Geschäftsanforderungen entspricht.
  • Sie analysieren DNS-Optimierungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten RRAS-Verwaltungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine für die angegebenen Geschäftsanforderungen geeignete RRAS-Verwaltungsstrategie aus.
  • Sie analysieren RRAS-Verwaltungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die zur RRAS-Optimierung verwendeten Methoden kennen.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten RRAS-Optimierungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine RRAS-Optimierungsstrategie aus, die den angegebenen Geschäftsanforderungen entspricht.
  • Sie analysieren RRAS-Optimierungsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Richtlinien kennen, die die Integration des DHCP-Dienstes mit anderen Netzwerkdiensten betreffen.
  • Sie wählen eine für die angegebenen Geschäftsanforderungen geeignete DHCP-Integrationsstrategie aus.
  • Sie analysieren DHCP-Integrationsstrategien im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Richtlinien kennen, die die Integration verschiedener Netzwerkdienste betreffen.
  • Sie wählen eine geeignete Strategie für die Integration mehrerer Netzwerkdienste in einer bestimmten Geschäftssituation aus.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten Strategie zur Zertifizierungsverwaltung kennen.
  • Sie wählen eine den angegebenen Geschäftsanforderungen entsprechende Strategie für die Zertifizierungsverwaltung aus.
  • Sie analysieren die Strategien für die Zertifizierungsverwaltung im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Richtlinien kennen, anhand derer Sie eine geeignete Strategie für die Proxyserververwaltung entwickeln können.
  • Sie wählen eine den angegebenen Geschäftsanforderungen entsprechende Strategie für die Proxyserververwaltung aus.
  • Sie analysieren die Strategien für die Proxyserververwaltung im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Richtlinien für die Auswahl einer geeigneten Ressourcenverwaltungsstrategie kennen.
  • Sie wählen eine Strategie für die Ressourcenverwaltung aus, die bestimmten Geschäftsanforderungen entspricht.
  • Sie analysieren Strategien für die Ressourcenverwaltung im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Vorteile von DFS kennen.
  • Sie lernen die Richtlinien kennen, anhand derer Sie ein geeignetes DFS-Topologiedesign entwickeln können.
  • Sie entwerfen eine DFS-Topologie, die bestimmten Geschäftsanforderungen entspricht.
  • Sie analysieren DFS-Topologiedesigns im Hinblick auf das Erreichen unterschiedlicher Geschäftsziele.
  • Sie lernen die Vorteile globaler Kataloge kennen.
  • Anhand von Richtlinien stellen Sie fest, welche Aufgabe der globalen Katalogverwaltung in einer bestimmten Situation geeignet ist.
  • Sie analysieren eine bestimmte Situation, um globale Kataloge unterschiedlichen Geschäftsanforderungen entsprechend zu verwalten.
  • Sie lernen die Vorteile von LDAP kennen.
  • Sie lernen die Dienstprogramme für die LDAP-Verwaltung und ihre zugehörigen Funktionen kennen.
  • Anhand von Richtlinien stellen Sie fest, welche Aufgabe der LDAP-Verwaltung in einer bestimmten Situation geeignet ist.
  • Sie analysieren eine bestimmte Situation, um LDAP unterschiedlichen Geschäftsanforderungen entsprechend zu verwalten.
  • Kursnr.: de_DE_72445_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDieser Kurs richtet sich insbesondere an Systemadministratoren und MIS-Administratoren. Es wird vorausgesetzt, dass die Kursteilnehmer folgende Kurse bzw. Kursreihen absolviert haben: 72410 - 72412, Microsoft Windows 2000 - Verwaltung, 72413 - 72420, Micr
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011