GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

MS Win 2000 Entwerfen von Netzwerken 2

Kurs-BezeichnungMS Win 2000 Entwerfen von Netzwerken 2
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Dies ist der zweite Kurs in der vierteiligen Kursreihe Microsoft Windows 2000 Entwerfen einer Netzwerk-Infrastruktur, die zur Vorbereitung auf die Microsoft-Prfung 70-221 dient. Teilnehmer lernen in diesem Kurs, eine Netzwerkstrategie zu entwerfen, die RRAS (Routing and Remote Access Service), RADIUS (Remote Authentication Dial-In User Service) und den Verbindungs-Manager umfasst. Weiterhin erfahren sie, wie Netzwerkstrategien fr die Netzwerkadressumwandlung und die gemeinsame Verwendung der Internetverbindung entwickelt werden..

MS Win 2000 Entwerfen von Netzwerken 2

  • Vorteile von RRAS
  • Vorteile von RADIUS
  • Funktionen des Verbindungs-Managers
  • Richtlinien zur Integration des vom Verbindungs-Manager gestellten Telefonbuchdienstes in ein geroutetes Netzwerk
  • Situationsabhängige Strategien zur Integration eines Telefonbuchdienst-Servers in ein Netzwerk
  • Beurteilung eines Designs für den Verbindungs-Manager im Hinblick auf bestimmte Geschäftsziele
  • Funktionen der Netzwerkadressübersetzung
  • Reihenfolge der Schritte bei der Verarbeitung von Internetverkehr
  • Funktionen der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung
  • Richtlinien für die Integration von ICS in ein geroutetes Netzwerk
  • Auswählen geeigneter Integrationsstrategien für ICS in einer gegebenen Geschäftssituation
  • Auswerten eines Integrationsdesigns im Hinblick auf das Erreichen spezifischer Geschäftsziele
  • Komponenten von Firewalls ihren Funktionen zuordnen
  • Arten von Firewalls bestimmten Geschäftszielen zuordnen
  • Richtlinien für die Integration von Firewalls in ein Netzwerk
  • Strategien für die Integration von Firewalls in bestimmten Geschäftssituationen
  • Integrationsdesigns im Hinblick auf das Erreichen spezifischer Geschäftsziele auswerten
  • Funktionen von Proxy Server
  • Richtlinien für die Integration von Proxy Server in ein Netzwerk
  • Strategien für die Integration von Proxy Server in bestimmten Geschäftssituationen
  • Vorteile von NLB
  • NLB-Parameter ihren Funktionen zuordnen
  • Richtlinien für die Implementierung von NLB-Clustern
  • Erkennen einer situationsgerechten Integrationsstrategie für NLB-Cluster
  • Bewerten eines Integrationsdesigns im Hinblick auf spezifische Geschäftsziele
  • Kursnr.: de_DE_72443_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDieser Kurs richtet sich an Systemadministratoren und Systemanalytiker. Zur Absolvierung des Kurses, werden Kenntnisse vorausgesetzt, die in folgenden Kursen und Kursreihen vermittelt werden: Microsoft Windows 2000 Verwaltung (Kurskennnummern 72410 - 7241
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011