GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

MS Win 2000 Netzwerksicherheit 4

Kurs-BezeichnungMS Win 2000 Netzwerksicherheit 4
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Dies ist der vierte Kurs einer fünfteiligen Reihe aus dem Lehrplan für Microsoft Windows 2000 Planen der Netzwerksicherheit, der die Teilnehmer auf das Microsoft-Examen 70-220 vorbereiten soll. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie Sicherheitsaspekte behandelt werden, die auftreten, wenn es der Öffentlichkeit möglich sein soll, auf ihr Netzwerk zuzugreifen, ebenso wie die Sicherheitsaspekte, die auftreten, wenn von ihrem eigenen Netzwerk aus auf öffentliche Netzwerke zugegriffen wird.

MS Win 2000 Netzwerksicherheit 4

  • Die Sicherheitsgefährdungen durch Internetverbindungen bestimmen.
  • Die Vorteile einer Firewall bestimmen.
  • Die Nachteile einer Firewall bestimmen.
  • Den Komponenten einer Firewall die entsprechenden Funktionen zuordnen.
  • Den verschiedenen Firewallimplementierungen die entsprechenden Sicherheitsfunktionen zuordnen.
  • Die Richtlinien für die Wahl einer Firewallimplementierung situationsabhängig bestimmen.
  • Die Serverpositionierungsstrategie bestimmen, die für eine gegebene Situation geeignet ist.
  • Eine Firewallstrategie situationsabhängig bewerten.
  • Die IPSec-Protokolle den zugehörigen Funktionen zuordnen.
  • IPSec-Kommunikationsmodi und ihre Funktionen bestimmen.
  • Die vordefinierten Sicherheitsrichtlinien den entsprechenden Funktionen zuordnen.
  • Die Aktivitäten, die in einer IPSec-Verwaltungsstrategie ablaufen, den entsprechenden Beispielen zuordnen.
  • Die Aktionen bestimmen, die beim Entwerfen einer IPSec-Richtlinie durchgeführt werden müssen.
  • Die Reihenfolge der Schritte in den verschiedenen Phasen der IPSec-Verhandlung bestimmen.
  • Die Situation bestimmen, in der eine bestimmte Sicherheitsstufe verwendet wird.
  • Die Datenauthentifizierungsmethoden den Situationen zuordnen, in denen sie verwendet werden sollen.
  • Die Algorithmen den Richtlinien für ihre Auswahl zuordnen.
  • Die Filteraktionen den Richtlinien für ihre Auswahl zuordnen.
  • Eine IPSec-Lösung in einem vorgegebenen Szenario entwerfen.
  • Einen IPSec-Entwurf in einer speziellen Situation analysieren.
  • Die Funktionen von SMB bestimmen.
  • Die SMB-Signatur mit dem Registrierungseditor aktivieren.
  • Die Funktionen von CIFS bestimmen.
  • Kursnr.: de_DE_72440_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDieser Kurs ist auf Systemadministratoren und Systemanalytiker ausgelegt. Die Teilnehmer sollten bereits die folgenden Kursreihen absolviert haben: Microsoft Windows 2000 Verwaltung (Kurse 72410 - 72412), Microsoft Windows 2000 Installation, Konfiguration
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011