GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Implementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Wartung

Kurs-BezeichnungImplementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Wartung
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Diese Kursreihe vermittelt Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine zuverlässige und sichere Messaginginfrastruktur zu aktualisieren und zu unterstützen. Die Messaginginfrastruktur verwendet Microsoft Exchange Server 2003 für das Erstellen, Speichern und gemeinsame Nutzen von Informationen in einer mittleren bis großen Messagingumgebung (250 bis 5.000 Arbeitsplätze).

Implementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Wartung

  • Benennen der Aspekte der Datenträgersysteme, die von Microsoft Exchange Server 2003 zur Speicherung von Daten verwendet werden können.
  • Benennen der Schlüsseleigenschaften von Transaktionsprotokollen.
  • Benennen der Merkmale von Speichertechnologien, die mit Microsoft Exchange Server 2003 verwendet werden können.
  • Benennen der Vorteile der Nutzung mehrerer Datenbanken und Speichergruppen.
  • Benennen der Schritte zum Erstellen einer Speichergruppe und zum Hinzufügen einer Datenbank zu dieser Speichergruppe.
  • Benennen der Schritte zum Verschieben von Transaktionsprotokollen und Datenbanken.
  • Benennen der Schlüsselaspekte verschiedener Sicherungsstrategien.
  • Benennen der Schlüsselaspekte verschiedener Sicherungsprozesse.
  • Benennen der Schlüsselaspekte einer Sicherung von Microsoft Exchange Server 2003-Clustern.
  • Erstellen einer Sicherung von Speichergruppen.
  • Benennen der Richtlinien zur Wiederherstellung von Informationsspeichern.
  • Benennen der Schlüsselaspekte einer Wiederherstellung von Postfächern.
  • Benennen der Schritte zur Wiederherstellung von Postfächern mithilfe des Dienstprogramms "Exmerge.exe".
  • Benennen der Schritte zur Wiederherstellung von Microsoft Exchange Server 2003-Clustern.
  • Benennen der Schritte zum Wiederherstellen eines Microsoft Exchange Server 2003-Mitgliedsservers.
  • Benennen von Überwachungsaufgaben, die täglich durchgeführt werden müssen.
  • Benennen der wichtigsten Merkmale der Ereignisanzeige.
  • Benennen der wichtigsten Merkmale der Warteschlangenanzeige.
  • Benennen der Richtlinien zur reibungslosen Ausführung einer Microsoft Exchange Server 2003-Organisation.
  • Benennen wichtiger Aspekte der Leistungskonsole.
  • Benennen der Funktionen von Protokolldateien.
  • Benennen wichtiger Aspekte des Dienstprogramms HTTPMon.
  • Benennen der wesentlichen Aspekte der Verwaltung von Speichergrenzwerten für Postfächer.
  • Benennen der Merkmale von bedarfsabhängigen Wartungsaufgaben.
  • Benennen der wesentlichen Aspekte einer Offlinedefragmentierung.
  • Benennen von Aspekten der Überprüfung der Microsoft Exchange Server 2003-Speicherintegrität .
  • Defragmentieren eines Postfachspeichers.
  • Benennen der Anforderungen für eine erfolgreiche Installation von Microsoft Exchange Server 2003.
  • Benennen der verwendeten Methoden zur Problembehandlung bei Verbindungsproblemen.
  • Benennen der verwendeten Methoden zur Problembehandlung bei Migrationsproblemen.
  • Benennen der verwendeten Methoden zur Problembehandlung bei Interoperabilitätsproblemen.
  • Benennen von Leistungsindikatoren, die für die Diagnose des Serverzustands verwendet werden.
  • Benennen der verwendeten Methoden zur Problembehandlung bei Datenspeicherungsproblemen.
  • Benennen von Leistungsindikatoren für virtuellen Speicher zur Problembehandlung bei Clustern.
  • Benennen der verwendeten Methoden zur Problembehandlung für Öffentliche Ordner.
  • Benennen der verwendeten Methoden zur Problembehandlung für virtuelle Server.
  • Kursnr.: de_DE_74503_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDiese Kursreihe richtet sich an qualifizierte Supportmitarbeiter für Messagingsysteme in mittleren bis großen Umgebungen (250 bis 5.000 Arbeitsplätze) mit mehreren physischen Standorten, unterschiedlichen Clientverbindungsprotokollen sowie drahtlosen u
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011