GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Implementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Sichern

Kurs-BezeichnungImplementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Sichern
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Diese Kursreihe vermittelt Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine zuverlässige und sichere Messaginginfrastruktur zu aktualisieren und zu unterstützen. Die Messaginginfrastruktur verwendet Microsoft Exchange Server 2003 für das Erstellen, Speichern und gemeinsame Nutzen von Informationen in einer mittleren bis großen Messagingumgebung (250 bis 5.000 Arbeitsplätze).

Implementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Sichern

  • Benennen der Merkmale von Computerviren.
  • Benennen der Richtlinien für die Vorbereitung einer Antivirenstrategie.
  • Benennen von Richtlinien für die Erstellung von Richtlinien und Verfahren zum Virenschutz.
  • Benennen der wichtigsten Aspekte von Sicherheitsupdates.
  • Benennen der wichtigsten Aspekte für Nachrichtenfilter.
  • Benennen der einzelnen Schritte zur Entdeckung unerwünschter kommerzieller E-Mailnachrichten.
  • Aktivieren der Verbindungsfilterung in Microsoft Exchange Server 2003.
  • Benennen der Richtlinien zur Sicherung von Postfächern.
  • Erstellen und Verwenden von Empfänger- und Absenderfiltern.
  • Benennen von Richtlinien zur Entfernung von Viren aus E-Mailnachrichten.
  • Benennen der wichtigsten Aspekte von digitalen Signaturen und Verschlüsselungen.
  • Zuordnen von PKI-Komponenten und ihrer Beschreibung.
  • Benennen der einzelnen Schritte des Registrierungsverfahrens.
  • Konfigurieren von Microsoft Outlook 2003, um die Funktionen der Verschlüsselung und der digitalen Signatur zu ermöglichen.
  • Konfigurieren von Microsoft Exchange Server 2003, um die Funktionen der Verschlüsselung und der digitalen Signatur zu ermöglichen.
  • Benennen der wichtigsten Aspekte von Firewalls und Ports.
  • Benennen der Protokolle, die von Microsoft Exchange Server 2003 unterstützt werden.
  • Benennen der Konfigurationen, über die ein MAPI-Client und ein Exchange-Server, die durch eine Firewall getrennt sind, verbunden werden.
  • Erstellen einer administrativen Gruppe.
  • Benennen der wichtigsten Aspekte der administrativen Berechtigungen in Exchange.
  • Delegieren der Verwaltung einer administrativen Gruppe.
  • Benennen der Schritte zum Ändern und Verhindern von vererbten NTFS-Berechtigungen.
  • Konfigurieren erweiterter Sicherheitsberechtigungen über die ADSI-Bearbeitung.
  • Benennen der von Microsoft Exchange Server 2003 genutzten Dienste.
  • Benennen der benötigten Dienste von Front-End-Servern, die Microsoft Exchange Server 2003 ausführen.
  • Benennen der benötigten Dienste von Back-End-Servern, die Microsoft Exchange Server 2003 ausführen.
  • Benennen der wichtigsten Aspekte einer SMTP-Verbindung.
  • Benennen der wichtigsten Aspekte einer ESMTP-Verbindung.
  • Benennen der Überlegungen zur DNS-Konfiguration zur Unterstützung von SMTP.
  • Benennen von Optionen zur Konfiguration der Internetverbindung in Exchange Server 2003.
  • Benennen von Methoden zur Konfiguration von SMTP-Relays in Exchange Server 2003.
  • Erstellen von Mail Exchanger-Datensätzen (MX).
  • Erstellen und Konfigurieren eines SMTP-Connectors.
  • Kursnr.: de_DE_74502_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDiese Kursreihe richtet sich an Messaging-Supportanbieter, die in mittleren bis großen Umgebungen (250 bis 5.000 Arbeitsplätze) mit mehreren physischen Standorten, Verbindungsprotokollen für unterschiedliche Clients sowie drahtlosen und Internetverbind
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011