GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Implementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Verwaltung

Kurs-BezeichnungImplementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Verwaltung
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
Sprachedeutsch
Beginn
Gesamtdauer8.0 Stunde
Kurs-Anbieternext-step GmbH
Beschreibung
Diese Kursreihe vermittelt Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine zuverlässige und sichere Nachrichtenübermittlungsinfrastruktur für das Erstellen, Speichern und gemeinsame Nutzen von Informationen unter Verwendung von Microsoft Exchange Server 2003 in einer mittleren bis großen Nachrichtenübermittlungsumgebung (250 bis 5.000 Arbeitsplätze) zu aktualisieren und zu unterstützen.

Implementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Verwaltung

  • Benennen der Vorteile von Öffentlichen Ordnern.
  • Benennen von Methoden zum Erstellen von Öffentlichen Ordnern.
  • Benennen von Hauptaspekten von Öffentliche Ordner-Strukturen.
  • Benennen der Registerkarten für das Verwalten von E-Mail-Eigenschaften für Öffentliche Ordner.
  • Benennen von Methoden zum Festlegen von Speichergrenzwerten für Öffentliche Ordner
  • Benennen von Methoden zum Replizieren von Öffentlichen Ordnern.
  • Benennen von Schritten zum Anpassen der Liste der Verweisserver.
  • Benennen von Aspekten für Öffentliche Ordner-Sicherheit.
  • Benennen von Aspekten zum Konfigurieren von Berechtigungen.
  • Benennen der verschiedenen Empfängerobjekttypen.
  • Benennen der Schritte zur Erstellung von Empfängerobjekten mit dem Assistenten für Exchange-Aufgaben.
  • Benennen des Verfahrens zum Löschen von Postfächern und Herstellen neuer Verbindungen zu Postfächern.
  • Benennen von Möglichkeiten zum Konfigurieren von Speichergrenzwerten.
  • Benennen des Verfahrens zum Konfigurieren von Postfachberechtigungen.
  • Benennen von Möglichkeiten zum Verschieben von Postfächern auf andere Server oder in andere Postfachspeicher.
  • Benennen der Schlüsselaspekte der Verwaltung E-Mail-aktivierter Gruppen.
  • Erstellen und Ändern einer Adressliste.
  • Benennen von Aufgaben zur Verwaltung einer Adressliste.
  • Benennen konfigurierbarer Bereiche für die Verwaltung von RUS (Recipient Update Service).
  • Benennen der Merkmale von Offlineadresslisten.
  • Erstellen einer Empfängerrichtlinie.
  • Benennen von Schlüsselaspekten von Protokollen für den Internetclientzugriff, die von Microsoft Exchange Server 2003 unterstützt werden.
  • Benennen von Internetclienttypen für den Zugriff auf Microsoft Exchange Server 2003.
  • Benennen von Vorteilen der Verwendung einer Front-End-/Back-End-Servertopologie.
  • Benennen von Schlüsselaspekten des Netzwerklastenausgleichs (Network Load Balancing, NLB).
  • Konfigurieren eines Servers als Front-End-Server.
  • Benennen von Richtlinien zur Konfiguration von OWA-Front-End-Servern (Outlook Web Access).
  • Benennen von Richtlinien zur Konfiguration zusätzlicher virtueller Server und Verzeichnisse auf OWA-Back-End-Servern (Outlook Web Access).
  • Benennen von Firewallkonfigurationen zum Sichern von Front-End- und Back-End-Servern.
  • Benennen von Firewallkonfigurationen zur Unterstützung von Front-End- und Back-End-Servern.
  • Benennen von Schritten zur Konfiguration von DSAccess für Perimeternetzwerke.
  • Benennen von Schritten zur Implementierung von IPSec zwischen Front-End- und Back-End-Servern.
  • Benennen von Richtlinien zur Optimierung von Front-End- und Back-End-Servern.
  • Kursnr.: de_DE_74501_ng
    Vorkenntnisse
    Art der Durchführung:CBT
    ZielgruppeDiese Kursreihe ist für Nachrichtenübermittlungs-Supportanbieter entwickelt, die in einer mittleren bis großen Umgebung (250 bis 5000 Arbeitsplätze) mit mehreren physischen Standorten, unterschiedlichen Clientverbindungsprotokollen sowie drahtlosen un
    Durchführungsort
    Zusätzlich benötigtes Material
    Systemvoraussetzung
    Qualifikation
    Preis
    Zum Angebot
    Letzte Änderung29.11.2011