GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Virtuelles Prüflabor: HÄRTEPRÜFVERFAHREN (CBT, WBT)

Kurs-BezeichnungVirtuelles Prüflabor: HÄRTEPRÜFVERFAHREN (CBT, WBT)
Kurs-Kategorie Metalltechnik
SpracheDeutsch
Beginn
Gesamtdauerca. 4,5 Stunden
Kurs-AnbieterTechnik und Medien GmbH
BeschreibungWer die Härteprüfverfahren nach Vickers, Brinell und Rockwell C verstehen und anwenden möchte, findet im Lernprogramm Virtuelles Prüflabor: HÄRTEPRÜF­VERFAHREN alle notwendigen Grundlagen und Übungsmöglichkeiten.

Im theoretischen Teil des Programms werden nach einer allgemeinen Einleitung in die Härteprüfung die jeweiligen Anwendungsgebiete, Prüfprinzipien und Abläufe der Verfahren vermittelt. Die Anwendung der Grundlagen erfolgt in einem virtuellen Labor, in dem eigenständig Härteprüfungen durchgeführt und die Ergebnisse normgerecht dokumentiert werden.

Das Lernprogramm bietet eine praxisnahe Unterrichtshilfe für die innerbetrieb­liche Ausbildung sowie für die berufliche Bildung in Schulen, Fachschulen und Hochschulen. Insbesondere durch die Vor- und Nachbereitung von Labor­übungen kann der Präsenzunterricht sinnvoll ergänzt werden. Darüber hinaus kann die Software zum selbstständigen Lernen in Einzelarbeit eingesetzt werden.

Vorkenntnisse
Art der Durchführung:CBT
ZielgruppeAuszubildende in Metallberufen, Studenten im Grundstudium (z.B Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Ingenieurwesen), ideal für die Vor- und Nachbereitung oder den Ersatz von Laborübungen
Durchführungsort
Zusätzlich benötigtes MaterialWBT auf Anfrage
SystemvoraussetzungPC mit Microsoft Windows 2000, XP, Vista, 7 oder 8; Soundkarte; 1024 x 768 Bildpunkte; 46 MB freier Festplattenspeicher; Internet Explorer ab Version 6.0 oder Mozilla Firefox ab Version 3.0; Flash-Plugin ab Version 9.0
Qualifikation
PreisEinzelplatzlizenz: 67,83 EURO, CBT Standortlizenz: 339,15 EURO inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten (Öffentl. Bildungseinrichtungen erhalten 30% Rabatt
Zum Angebot http://www.tm-online.de/produkte/technik/haertepru ...
Letzte Änderung14.06.2013