GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Auditieren nach ISO 19011 - Blended Learning

Kurs-BezeichnungAuditieren nach ISO 19011 - Blended Learning
Kurs-Kategorie Sonstige Lehrgänge
SpracheDeutsch
Beginnjederzeit
GesamtdauerDauer 12 bis 16 Wochen mit Trainerbegleitung, Termine Präsenztraining in Ihrer Nähe - siehe WEB
Kurs-AnbieterPowerManagement GmbH
BeschreibungZertifikatstraining “Leading . Audit . integrativ - L.A.i, Blended Learning mit eLearning, eCoaching und Präsenztag/Prüfung
Allgemeine Informationen Dieses Blended Learning Intensivtraining mit Abschluß L.A.i-Zertifikat ist eine Kombination von eLearning, eCoaching und Präsenztraining. Während des gesamten Trainings von 12 bis 16 Wochen stehen Ihnen Ihre eCoaches zur Seite. Lebensnahe Auditszenen auf der CD-Rom erleichtern Ihnen den Einstieg in die Auditthematik und bilden die Basis zum Erwerb der Kernkompetenz zum Führen von Audits nach der ISO 19011. Die Inhalte zum Führen von Audits entstammen der praktischen Erfahrung. So befinden Sie sich schnell mitten im Auditgeschehen. Sie lernen bewährte Gesprächstechniken kennen, üben und bewusst einsetzen. Selbstprüferfragen zeigen Ihnen Ihren Erfolg nach dem Lernen auf. Theoretische Grundlagen zur Transaktionsanalyse und die praktischen Beispiele aus Audit-gesprächen lassen Sie die Basis von Ärger und Missererfolg sowie die Faktoren für erfolgreiche Gespräche erkennen und gezielt auswählen. Während des eLearnings sind Sie beim Umsetzen Ihrer Erkenntnisse in die berufliche Praxis nicht alleine. Ihr Trainerteam stellt Ihnen praxisrelevante Aufgaben. Selbstverständlich erhalten Sie Feedback darauf. Während der gesamten Umsetzungsphase beantworten Ihre eCoaches auch gerne Ihre Fragen aus Ihrem beruflichen Umfeld. Im Präsenztraining wenden Sie das Gelernte in praktischen Audits an. Feedback von KollegIn-nen und dem Trainerteam zeigen Ihnen Ihre Stärken und weitere Entwicklungspotenziale auf. Ihre Sicherheit bei den Auditieren nimmt zu. Am Ende des Präsenztrainings legen Sie eine schriftliche Prüfung zum Erwerb des L.A.i – Zertifikats ab. . Inhalt des Zertifikatstrainings Modul 1:Auditieren nach ISO 19011:2000 Auditprogramm erstellen •Begriffe, Ziele, Umfang und Ressourcen des Auditprogramms •Auditarten auswählen Audits durchführen •Audits vorbereiten •Audits durchführen - Auditchecklisten unternehmensspezifisch erstellen; Abweichungen feststellen: Festgestellte Mängel eindeutig formulieren und bei Bedarf die Auditierten beim Erkennen zielführender Maßnahmen unterstützen, Vor- und Nachteile verschie-dener Arten Auditprotokolle zu führen •Audits nachbereiten - als AuditorInnenteam, hinsichtlich der aufzubereitenden Informationen •Dokumente und Formulare Auditprogramm überwachen, bewerten und Audits kontinuierlich weiterentwickeln •Kriterien zur Bewertung des Auditprogramms auswählen •Ergebnisse der Audits verdichten Qualifikation von Auditoren •Persönliche Eigenschaften •Gemeinsame und unterschiedliche benötigte Kenntnisse der Auditoren aus den Bereichen Qualität und Umwelt •Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Erfahrung •Aufgaben von Lead-AuditorInnen und AuditorInnen •Bewertung von AuditorInnen Managementsysteme im Überblick •Überblick über die Normen ISO 19001, ISO 14001, OHSAS 18001 Modul 2: Transaktionsanalyse im Auditgespräch Transaktionsanalyse in Auditgesprächen nützen •Die Transaktion als wissenschaftliche Grundlage •Wie bewusste und unbewusste Gefühle und Erinnerungen unsere Auditgespräche beeinflussen •Gefühle in aktuellen Situationen durchleuchten Kind-Ich, Eltern-Ich, Erwachsenen-Ich erkennen und gezielt einsetzen •Allgemeine Kennzeichen und Formulierungen •Körpersprache: Tonfall, Mimik, Gestik, Haltung Bewährte Gesprächstechniken im Erwachsenen-Ich •Aktives Zuhören, PAKKO- Fragen stellen •Selbstbehauptung im Gespräch Transaktionen im Gespräch •Die Transaktion als wissenschaftliche Grundeinheit •Transaktionen in Konflikten durchschauen •Audits mit Transaktionen konstruktiv steuern Modul 3: Strategie und Taktik im Auditgespräch Strategie und Taktik in Auditgesprächen •Auditgespräche zielorientiert führen •Strategie und Taktik bewusst einsetzen •Abweichungen sachlich aufzeigen •Strategie und Taktik im Auditgespräch als Basis für persönlich wertschätzendes und sachlich klares Aufzeigen der von Ihnen wahrgenommen Abweichungen Auditgespräche lehren •Anleiten neuer AuditorInnen als Führungsaufgabe •Selbstsicheres Verhalten initiieren – bei sich selbst und anderen Kriterien für sicheres, unsicheres und aggressives Verhalten erkennen •Unsicherheit, Aggressivität, Sicherheit – in(Audit)Gesprächen richtig einschätzen •Unsicherheit, Aggressivität, Sicherheit – in (Audit)Gesprächen bewusst einsetzen
VorkenntnisseGrundkenntnisse der ISO-Normen werden empfohlen, sind jedoch nicht Voraussetzung
Art der Durchführung:Blended Learning
ZielgruppeQualitäts-, Umwelt-, Sicherheits-, IT-Beauftragte, Führungskräfte, zukünftige AuditorInnen
Durchführungsort
Zusätzlich benötigtes Materialumfangeiches Skriptum, 3 CBTs, zusätzlich 6 Aufgaben, 1 Prüfungsvorbereitung
SystemvoraussetzungWindows 95/98/ME/2000/XP, Windows Media Player, Min. PII, 128 MB RAM, CD Laufwerk, Soundkarte, Lautsprecher oder Kopfhörer, Drucker, Adobe Reader 5+
QualifikationL.A.i - Zertifikat
Preis€ 998,00 zzgl. gesetzlicher MwSt., inkl. 3 CBT, eCoaching, Präsenztraining u. Prüfung
Zum Angebot ja, WBT
Letzte Änderung27.05.2011