GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

M.Sc. Bahnverkehr, Mobilität und Logistik

Kurs-BezeichnungM.Sc. Bahnverkehr, Mobilität und Logistik
Kurs-Kategorie Sonstige Lehrgänge
Sprachedeutsch
BeginnJanuar 2019
Gesamtdauer4 Semester
Kurs-AnbieterWissenschaftliche Weiterbildung TU Darmstadt
BeschreibungDer berufsbegleitende Masterstudiengang Bahnverkehr, Mobilität und Logistik vermittelt den Teilnehmenden eine interdisziplinäre und wissenschaftliche Weiterbildung. Durch die vielseitigen Module werden Führungskompetenzen und Fachwissen erworben. Zudem zeichnen sich die AbsolventInnen als Systemingenieur/in aus. Durch die Kombination aus Bahnverkehr, Mobilität und Logistik können die Studierenden in zahlreichen Branchen, wie Logistik, Verkehrs-, Bahn- und Straßenwesen tätig sein.

Unser Angebot in zehn Stichpunkten

Ein überdisziplinäres Curriculum

• Sie erhalten von renommierten DozentInnen aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Praxiskompetenzen und fundiertes theoretisches Wissen.

• Sie vertiefen Kenntnisse im Management des Systems Eisenbahn und einzelner prozessualer und technischer Komponenten in Entwurf, Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung sowie deren Wechselwirkung mit den Bereichen Mobilität und Logistik.

• Ihnen steht ein vielfältiger Wahlpflichtbereich zur Verfügung, mit dem Sie Ihre außerfachlichen Kompetenzen erweitern können.

Ein innovatives Lehrkonzept

• Sie erfahren eine individuelle Betreuung in einer optimalen Lernumgebung durch kleine Lerngruppen (max. 18 Personen).

• Sie können in der Lernfabrik EBD (Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt) die heutigen und zukünftigen betrieblichen Herausforderungen aus unterschiedlichen Perspektiven erleben.

• Sie werden aktiv durch Fallbasiertes Lernen eingebunden, was Ihnen die sofortige Umsetzung des Gelernten in Ihr Arbeitsfeld ermöglicht.

Ein Netzwerk und zukunftsweisende Einblicke

• Sie bauen ein Netzwerk mit den rund 20 DozentInnen und den TeilnehmerInnen aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen auf.

• Sie haben die Möglichkeit aktiv an Events innerhalb und außerhalb der Universität teilzunehmen, bei denen Sie fachspezifische Kontakte mit Führungskräften aus Forschung und Praxis knüpfen.

• Sie erhalten Einblicke in die Forschung der Institute, welche im Rahmen der Innovationsallianz der Deutschen Bahn AG und der TU Darmstadt durchgeführt und in die Praxis gebracht wird.

• Sie werden laut QS (QS Quacquarelli Symonds) an einer der 10 besten Universitäten für Graduate Employability 2018 in Europa studieren.

Ihr Profil

Sie besitzen einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss in einer Ingenieur- oder Verkehrswissenschaft, der Informatik oder eines inhaltlich verwandten Studienganges mit verkehrswissenschaftlichen Inhalten (z. B. Logistik, Wirtschaftswissenschaften) (B.A, B.Sc., B.Eng., Diplom) oder eine Qualifikation, die nach vorangegangener Überprüfung als gleichwertig betrachtet wird.

Sie haben eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in den Bereichen Betrieb, Management, und/oder Planung von Verkehr, Bau, Fahrzeugtechnik, Wirtschaft, Informatik oder verwandte Bereiche.

Gutes Zeitmanagement und der Wille, neuen Herausforderungen mit Ausdauer zu begegnen, gehören zu Ihren Stärken? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf Sie!

Studienorganisation

Abschluss: Master of Science der Technischen Universität Darmstadt

Studiendauer: 2 Jahre mit Option auf Verlängerung

Studienumfang: 120 ECTS

Lernform: Blended-Learning, welche e-Learning und Präsenzveranstaltungen (mit ca. 25 %) miteinander verbindet

Präsenzveranstaltungen finden in der Regel von Do-Sa statt.

Studienbeginn: Januar 2019

Bewerbung: bis zum 02. November 2018

Teilnehmerentgelte: 7.000 € pro Semester

In den Teilnehmerentgelten sind die Studienunterlagen und Prüfungsunterlagen enthalten.

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Andreas Oetting

Für den weiteren Weg

Ihre neuen Fähigkeiten (ein kleiner Auszug):

• Sie werden fachliche Probleme und Aufgaben in ihrer Komplexität erkennen und in multidisziplinären Umgebungen Lösungswege konstruktiv einbringen können.

• Sie werden unterschiedliche Lösungen abwägen und bewerten sowie sachlich und verständlich präsentieren können.

• Sie werden schöpferisch handeln, um z. B. neuartige Erkenntnisse, Methoden und Problemlösungen zu entwickeln.

• Sie werden Zusammenhänge und Wechselwirkungen im System Bahn verstehen und zukunftsfähig weiterentwickeln.

• Sie werden Kompetenzen im Management des Gesamtsystems sowie Entwurf, Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung einzelner prozessualer und technischer Komponenten erhalten.

Ihr möglicher Weg in der Zukunft:

• Sie werden Querschnittsfunktionen innehaben können.

• Sie werden durch den Mastertitel zur Promotion berechtigt sein sowie in Forschung und Entwicklung innovative Ideen verwirklichen können.

VorkenntnisseVorangegangenes fachverwandtes Bachelorstudium oder eine äquivalente Qualifikation und 2 Jahre Berufserfahrung
Art der Durchführung:Blended Learning
ZielgruppeSie besitzen einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss in einer Ingenieur- oder Verkehrswissenschaft, der Informatik oder eines inhaltlich verwandten Studienganges
DurchführungsortDarmstadt
Zusätzlich benötigtes MaterialBlended Learning
Systemvoraussetzung
Qualifikation
Preis7000 €/Semester
Zum Angebot https://www.tu-darmstadt.de/weiterbildung/weiterbi ...
Letzte Änderung16.08.2018