GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Nachhaltigkeitsrecht - Energie, Ressourcen, Umwelt (LL.M.)

Kurs-BezeichnungNachhaltigkeitsrecht - Energie, Ressourcen, Umwelt (LL.M.)
Kurs-Kategorie Recht, Biologie, Physik
SpracheDeutsch, zum Teil Englisch
Beginnjeweils im Oktober
Gesamtdauer18 Monate (3 Semester berufsbegleitend)
Kurs-AnbieterLeuphana Professional School
BeschreibungBerufsbegleitender Master of Laws im Umweltrecht, Ressourcenschutzrecht, Energierecht an der Leuphana Professional School

Der berufsbegleitende Master of Laws Nachhaltigkeitsrecht - Energie, Ressourcen, Umwelt ist ein Angebot für Akademikerinnen und Akademiker, die ihre berufliche Stellung durch eine gezielte Qualifizierung im Umweltrecht verbessern möchten. Im 3-semestrigen Studiengang befassen sich die Studierenden umfassend mit Inhalten des klassischen Umweltrechts und insbesondere aktuellen Themen wie dem Energie- und Ressourcenschutzrecht. Alle rechtlichen Inhalte werden dabei interdisziplinär verknüpft mit den benachbarten Bereichen Ökologie, Ökonomie und Technik, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage versetzt werden, fundierte und praxistaugliche Lösungen zu entwickeln.

Das berufsbegleitende Studium kombiniert Präsenzveranstaltungen an Wochenenden mit E-Learning-Einheiten und ermöglicht so das Studium parallel zur Berufstätigkeit.

 

Vorkenntnisseabgeschlossenes Hochschulstudium (Recht, Wirtschaftsrecht, BWL, VWL, Ingenieurwesen o.ä.), 1 Jahr relevante Berufserfahrung, Englischkenntnisse
Art der Durchführung:Blended Learning
ZielgruppeAkademiker, die sich im Umweltrecht qualifizieren möchten; Rechtsanwälte, Mitarbeitende in Behörden oder Unternehmen, Referendare
DurchführungsortLüneburg
Zusätzlich benötigtes Material
Systemvoraussetzung
QualifikationMaster of Laws
Preis6.960 Euro Gesamtkosten zzgl. ca. 360 Euro Semesterbeiträge (enthalten ein optionales Semesterticket für Niedersachsen)
Zum Angebot http://www.leuphana.de/professional-school/berufsb ...
Letzte Änderung27.09.2017