GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Master-Studiengang Verteilte und mobile Anwendungen

Kurs-BezeichnungMaster-Studiengang Verteilte und mobile Anwendungen
Kurs-Kategorie IT- / Netzwerktechnik
SpracheDeutsch
Beginnjederzeit
Gesamtdauer24 Monate
Kurs-AnbieterWilhelm Büchner Hochschule
BeschreibungAls Absolvent dieses Studiengangs sind Ihre künftigen Arbeitsfelder entsprechend dem sich permanent verbreiternden Einsatz verteilter und mobiler Anwendungen in nahezu allen Branchen und Betrieben denkbar. Der Master-Studiengang bietet den Zugang zu höher qualifizierten Tätigkeiten in der IKT-Branche, der Industrie, aber auch dem Handel, dem Dienstleistungsgewerbe und dem öffentlichen Dienst.

Die Verbreitung mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets nimmt kontinuierlich zu. Laut dem Statistik-Portal Statista werden bis 2018 weltweit 2,56 Milliarden Smartphone-Benutzer erwartet. Der Fokus in der Softwareentwicklung ist deshalb immer stärker auf die Entwicklung mobiler Anwendungen gerichtet. Gebraucht werden Informatikerinnen und Informatiker, die in dem sich schnell wandelnden Umfeld neue Möglichkeiten, Trends und Richtungen erkennen, daraus innovative Anwendungen konzipieren, methodisch entwickeln und innerhalb eines möglichst kurzen Zeitrahmens zur Produktreife bringen.

Genau hier setzt der Master-Studiengang Verteilte und mobile Anwendungenan. Der Master-Studiengang bereitet Sie auf eine Berufspraxis vor, die geprägt ist durch den Wandel und die Weiterentwicklung auf dem Gebiet verteilter und mobiler Anwendungen. Sie erhalten eine wissenschaftliche und auf diesen Bereich fokussierte Ausbildung.

Dieser Master-Studiengang steht nicht nur Informatikern, sondern allen Interessenten mit einem Erststudium mit mindestens 6 Semestern Regelstudienzeit und einer mindestens einjährigen, für den Studiengang einschlägigen Berufspraxis offen, wobei Grundlagenkenntnisse aus dem Bereich der Mathematik und der Programmierung sowie ein Grundverständnis der Erstellung von Webseiten Voraussetzung sind. Die Homogenisierungsphase macht den Einstieg in die anspruchsvollen Module des Studiengangs leicht. In dieser Phase zu Studienbeginn können Sie aus einer Vielzahl von Modulen die für Ihren Einstieg optimalen Module wählen. Somit gelingt auch Interessenten verwandter Disziplinen, wie z. B. Betriebswirten oder Ingenieuren, der Einstieg in den Studiengang.

Vorkenntnisseeine mind. 6-semestrige akademische Ausbildung im Bereich Informatik, Gesamtprädikat mit guter Benotung
Art der Durchführung:Blended Learning
ZielgruppeBerufstätige mit Weiterbildungsinteresse
DurchführungsortFernstudium
Zusätzlich benötigtes Material
Systemvoraussetzung
QualifikationMaster of Science (M. Sc.)
PreisAuf Anfrage
Zum Angebot http://www.wb-fernstudium.de/informatik/master-stu ...
Letzte Änderung15.07.2016