GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Entwurf von Echtzeit-Betriebssystemen: Scheduling und Zuverlässigkeit

Kurs-BezeichnungEntwurf von Echtzeit-Betriebssystemen: Scheduling und Zuverlässigkeit
Kurs-Kategorie Sonstige Programmiersprachen
SpracheDeutsch
Beginn
Gesamtdauer6 Monate
Kurs-AnbieterAlbert-Ludwigs-Universität Freiburg
BeschreibungNachdem im ersten Teil des Moduls unter der Annahme korrekt funktionierender Hardwarekomponenten Methoden zur Sicherstellung zeitlicher Korrektheit behandelt wurden, befasst sich der zweite Teil mit der Frage, wie die erforderliche Zuverlässigkeit solcher Komponenten erreicht werden kann. Eine wesentliche Rolle spielen hierbei Hardwareredundanz, Informationsredundanz und zeitliche Redundanz.

Verschiedene Lösungsmöglichkeiten wie z.B. Triple Modular Redundancy (TMR), fehlerkorrigierende Codes und Checkpoints werden vorgestellt und analysiert.

Eine ausführliche Kursbeschreibung finden Sie auf unserer Website:

 

http://kontaktstudium.masteronline-iems.de/go/es2/

 

Entscheiden Sie sich für eine Weiterqualifizierung an der Elite-Universität Freiburg und profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen, die Ihnen unsere berufsbegleitenden Fernstudienkurse bieten.

VorkenntnisseFachliche Eignung
Art der Durchführung:Blended Learning
ZielgruppeFachkräfte aus den Bereichen: Informatik, Mikrosystemtechnik, Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik oder verwandten Disziplinen!
DurchführungsortFreiburg
Zusätzlich benötigtes Material
SystemvoraussetzungWindows 98/2000/XP, Windows NT, Mac OS, Unix, Linux.
QualifikationZertifikat der Exzellenz-Universität Freiburg, anrechenbar auf den Studiengang IEMS (bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen)
Preis2000,00 Euro inkl. MwSt.
Zum Angebot http://kontaktstudium.masteronline-iems.de/go/es2
Letzte Änderung26.10.2011