GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

EnEV 2014 und BAFA-Richtlinie 2012 - Auffrischung für Energieeffizienz-Experten

Kurs-BezeichnungEnEV 2014 und BAFA-Richtlinie 2012 - Auffrischung für Energieeffizienz-Experten
Kurs-Kategorie Energieberatung
SpracheDeutsch
BeginnJederzeit
Gesamtdauer24 Stunden
Kurs-Anbieterina Planungsgesellschaft mbH
BeschreibungDer Fortbildungslehrgang widmet sich der Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV), die zum 1. Mai 2014 in Kraft trat, und der BAFA-Richtlinie des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zur Energiesparberatung vor Ort vom 11. Juni 2012. Er vermittelt den Teilnehmern, was in diesen Themenkomplexen aktuell beachtet werden muss.

Der Fortbildungslehrgang erfüllt die Anforderungen an Nachschulungen gemäß BAFA und kann somit in Kombination mit einer Fortbildung nach BAFA-Richtlinie 2009, 2008, 2006 und 2001 zur Durchführung von geförderten "Vor-Ort-Beratungen" qualifizieren.

 

Durch die Novellierung der EnEV werden zwar die maßgeblichen Anforderungen an bestehende Wohngebäude nicht und für Neubauten erst ab 2016 angehoben, dennoch ergeben sich einige Änderungen, die nicht unbeachtet bleiben dürfen. Hierunter fallen beispielsweise der Bezug auf die ebenfalls novellierte DIN V 18599:2011-12, die Einführung eines vereinfachten Modellverfahrens zur Bilanzierung und neue Regelungen zu Energieausweisen.

 

Bereits 2012 wurde auch die „Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort – Vor-Ort-Beratung" des BAFA überarbeitet. Auch hierdurch ergeben Änderungen hinsichtlich der Durchführung von geförderten Energieberatungen. So ist zwingend ein Sanierungsfahrplan hin zu einem KfW-Effizienzhaus zu erstellen. Zudem ist die Sanierung als Komplettsanierung und als „Schritt-für-Schritt“-Sanierung darzustellen.

Der Lehrgang findet komplett als Fernlehrgang statt. Die Studienunterlagen umfassen Studienbriefe mit rund 30 bis 40 Seiten. Ergänzt werden diese durch weiterführende Anlagen. Die Unterlagen stehen den Teilnehmern nach der Anmeldung im E-Learning-Bereich als pdf-Format zur Verfügung, so dass die Lernzeiten frei einteilbar sind. Der Lehrgang schließt mit einem zeitlich begrenzten Onlinetest ab, bei dessen Bestehen eine Teilnahmebescheinigung für die dena zugesandt wird. Der Test kann jederzeit abgelegt werden.

VorkenntnisseDie für die Eintragung in der dena Energieeffizienz-Experten notwendige Ausbildung
Art der Durchführung:WBT
ZielgruppeArchitekten, Ingenieure, Energieberater, Fachplaner
DurchführungsortFrei wählbar
Zusätzlich benötigtes MaterialErgänzende Anlagen zu Studienbriefen vorhanden
SystemvoraussetzungFirefox, IE
QualifikationTeilnahmebescheinigung
Preis400 € für 24 UE
Zum Angebot http://www.energieberater-ausbildung.de/
Letzte Änderung31.08.2016