GesamtMetallE-LearningME
Die E-Learning-Datenbank von Gesamtmetall
Kurs-Suche:

Kurs:

Wege zum Niedrigstenergiegebäude 2020 - Auffrischung für Energieeffizienz-Experten

Kurs-BezeichnungWege zum Niedrigstenergiegebäude 2020 - Auffrischung für Energieeffizienz-Experten
Kurs-Kategorie Energieberatung
SpracheDeutsch
BeginnJederzeit
Gesamtdauer24 Stunden
Kurs-Anbieterina Planungsgesellschaft mbH
BeschreibungZiel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmern sowohl ein Grundverständnis für diesen Themenbereich zu vermitteln als auch konkret auf die Planung und Umsetzung solcher Bauten einzugehen.

Die EU-Gebäuderichtlinie fordert, dass ab 2021 alle Neubauten in der EU fast keine Energie mehr für Heizung, Warmwasser, Lüftung und Kühlung benötigen: Bis zum 31. Dezember 2020 sollen laut EU Gebäuderechtlinie 2010/31/EU alle Mitgliedstaaten gewährleisten, dass neu errichtete Gebäude den Niedrigstenergiestandard einhalten. Für Gebäude, die von Behörden als Eigentum genutzt werden, gilt dies bereits ab dem 31. Dezember 2018.

Welche Konzepte zu diesem Niedrigstenergiestandard führen, zeigt der Fortbildungslehrgang "Wege zum Niedrigstenergiegebäude 2020". Er erlaubt auch einen inhaltlichen Ausblick auf den Zertifikatslehrgang "Vom Passiv- zum Plus-Energie-Haus im Neubau", der ebenfalls von der Ina Planungsgesellschaft in Kooperation mit dem Fachbereich Architektur der TU Darmstadt angeboten wird.

 „„Niedrigstenergiegebäude“ bezeichnet ein Gebäude, das eine sehr hohe, […] Gesamtenergieeffizienz aufweist. Der fast bei Null liegende oder sehr geringe Energiebedarf sollte zu einem ganz wesentlichen Teil durch Energie aus erneuerbaren Quellen […] gedeckt werden.“ (Zitat aus EU Richtlinie 2010/31/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Mai 2010 über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Neufassung), Amtsblatt der Europäischen Union, 18.06.2010)

Der Lehrgang findet komplett als Fernlehrgang statt. Die Studienunterlagen umfassen Studienbriefe mit rund 30 bis 40 Seiten. Ergänzt werden diese durch weiterführende Anlagen. Die Unterlagen stehen den Teilnehmern nach der Anmeldung im E-Learning-Bereich als pdf-Format zur Verfügung, so dass die Lernzeiten frei einteilbar sind. Der Lehrgang schließt mit einem zeitlich begrenzten Onlinetest ab, bei dessen Bestehen eine Teilnahmebescheinigung für die dena zugesandt wird. Der Test kann jederzeit abgelegt werden.

VorkenntnisseDie für die Eintragung in der dena Energieeffizienz-Experten notwendige Ausbildung
Art der Durchführung:WBT
ZielgruppeArchitekten, Ingenieure, Energieberater, Fachplaner
DurchführungsortFrei wählbar
Zusätzlich benötigtes MaterialErgänzende Anlagen zu Studienbriefen vorhanden
SystemvoraussetzungFirefox, IE
QualifikationTeilnahmebescheinigung
Preis400 € für 24 UE
Zum Angebot http://www.energieberater-ausbildung.de/
Letzte Änderung31.08.2016